Und Tschüss……

Am 24.03. war es soweit. Das Praktikum von Frau Adler ging zu Ende.

In diesen Zeiten, die von Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbot gezeichnet sind, machten wir, die WG 2, einen Ausflug in (fast) menschenleeres Gebiet. Wir fuhren an die Ilm und verbrachten dort den Nachmittag an der frischen Luft mit einem kleinen Picknick. Das tat so richtig gut.

Und weil Frau Adler an diesem Tag ihren letzten Praktikumstag bei uns hatte, nutzen wir den Ausflug gleich zu ihrer Verabschiedung. Die Kinder hatten bereits Tage vorher ein Plakat gebastelt und darauf ihre Handabdrücke verewigt. Und neben einem dicken Mercikasten gab es noch eine Packung Dextro Energy dazu. Nein…nicht gegen Unterzuckerung. Eher als Energieschub für die nächsten Prüfungen.

Wir sagen Danke für die letzten 6 Monate.

 

Die Kinder und Erzieher der WG II