Unser Herbst-Arbeitseinsatz

Am 2.November konnten wir es endlich mal angehen und noch ein wenig Ordnung auf dem Gelände machen. Alle Wohngruppen des Stammhauses räumten fleißig Laub, entfernten Unkraut und machten die Beete am Zaun zur Bernhardstraße fertig. So funktionierte es wirklich gut und wie man so schön sagt, „viele Hände, Schnelles Ende“.

Vielen Dank euch allen!

Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Pietsch, der für unser aller Wohl am Grill beim Braten der Würste sorgte!

 

 

 

 

 

 

 

Der Heimrat