Ich bin Saphira aus der AWG Herderstrasse und wir haben am 27.01.21 Knete selbsthergestellt.

Dafür hatten wir vom TalentCAMPUS der Weimarer Volkshochschule, die eine Projektwoche veranstaltete, ein Rezept und ein Erklärungsvideo erhalten. Ich fand die Herstellung eigentlich ganz einfach.

 

Wir brauchten dafür:

400g Mehl

130g Salz

2 Päckchen Zitronensäure

4-5 EL Speiseöl

400 ml kochendes Wasser

Lebensmittelfarbe, Glitzer

Zuerst haben wir alle trockenen Zutaten In eine große Schüssel getan. Danach haben wir das Wasser gekocht und mit in die Schüssel, nun das Speiseöl noch mit reingeschüttet. Und alles ordentlich umrühren erst mit einem Löffel, weil es noch so heiß war. Später mit den Händen. Als es dann eine riesengroße Kugel war, haben wir die große Kugel in mehrere kleine Kugeln aufgeteilt. Dann haben wir uns Einweg-Handschuhe angezogen und die Lebensmittelfarbe in die Knete gemischt.  Dann mussten wir kneten bis es die Farbe ergab, die wir rein gemischt haben. Das war ungefähr nach je fünf Minuten. So entstand gelbe, rote, blaue und grüne Knete. Man kann beim Knete kneten auch noch Glitzer dazugeben. Wenn ihr es auch probieren wollt, es macht sehr viel Spaß und man kann sehr viele Sachen formen. Ich habe eine Osterwiese und ein paar Tiere geknetet.