Logo

Archiv

10.08.2017 Spanienfreizeit 2017


Spanienfreizeit 2017


Am 27.07.2017 ging es mit einem Reisebus, drei Erziehern und 14 Kindern mit angespannter Stimmung ca. 20 Stunden Richtung Spanien. Als wir dann endlich im sonnigen Caldetas in Spanien angekommen sind, mussten wir erst 2 Stunden darauf warten, dass wir unseren Zeltplatz beziehen konnten. Als wir dann endlich nach langem Warten unsere Zelte beziehen konnten, ging es erst mal gemeinsam zum Strand. Auf dem Weg zum Strand wurde erst mal eingekauft, sowas wie Luftmatratzen, Schwimmringe und Strandmatten durften nämlich nicht fehlen. Als wir zurück im Camp waren und einige einem mächtigen Sonnenbrand hatten, wurden diejenigen erst mal eingecremt mit After Sun. Nach dem wir alle müde vom Strand wieder gekommen sind, haben wir uns vom Zeltplatz ein Auto gemietet, um einzukaufen. Ein paar Kinder sind mit 2 Erziehern in eine nahe liegende Stadt gefahren und haben einen Großeinkauf gestartet. Alle die noch im Camp waren, haben die ganzen Kisten ausgeräumt und in die Schränke der Küche einsortiert. Wo die wieder vom einkaufen zurück kamen, haben alle ganz fleißig mitgeholfen, dass Auto auszuräumen- das war eine Arbeit. Für das Frühstück und Abendessen hatten wir jedes Mal einen Spüldienst. Die drei Erzieher haben sich die Mühe gemacht und alle Namen der Kinder auf Zettel geschrieben für den Spüldienst. Am zweiten Tag hatten wir alle sehr viel Spaß am Strand, viele wollten nicht auf die Betreuer hören und sich eincremen. Die, die sich eingecremt haben, hatten nicht so einen schlimmen Sonnenbrand wie die, die sich nicht eingecremt haben. Einige hatten echt starke Schmerzen und konnten sich fast nicht bewegen.
Abends haben alle gemeinsam mitgeholfen beim Kochen. Das Essen was wir in Spanien über hatten, haben wir fast alles selber gekocht und waren auch manchmal essen. Jeden Abend haben wir uns um 22:00 Uhr in einem Kreis im Camp getroffen und haben besprochen, was wir den nächsten Tag machen oder wie der Tag gelaufen ist, was einem gestört oder gefallen hat.
Am Tag 3 haben wir alle gemeinsam gefrühstückt, alle haben sich fahrbereit gemacht und konnten bevor wir gefahren sind ihr Taschengeld/ Bekleidungsgeld abholen.
Ein bisschen später sind wir alle gemeinsam zum Bahnhof gelaufen und sind nach Callela gefahren und haben mal geschaut was es in dieser schönen Stadt alles gibt. Manche Kinder waren shoppen und haben fast ihr ganzes Bekleidungsgeld ausgegeben. Man musste sich das ganze Taschengeld und Bekleidungsgeld einteilen über den ganzen Spanienurlaub. In den Tagen wo wir nichts geplant hatten, waren wir den ganzen Tag über am Strand und hatten sehr viel Spaß. Zum Ende hin des Spanienurlaubs waren wir noch 1 Tag in Barcelona. An diesem Tag fing für alle der Tag etwas früher an. Um ca. 9:00 Uhr sind wir mit dem Zug in Richtung Barcelona gefahren. Alle haben sich in kleine Gruppen aufgeteilt und haben die große Stadt für sich alleine erkundet. Einige waren shoppen, einige haben sich die Altstadt angeschaut oder auch ein paar Kinder sind einfach ein bisschen durch Barcelona gelaufen. Wir sind in Barcelona angekommen und sind direkt zur Kathedrale gelaufen und haben da besprochen, wann wir uns wieder treffen, um einen Blutzuckerwert abzugeben und zu schauen ob alles OK ist!
Um ca. 19:30 Uhr sind wir in ein sehr edles Restaurant gegangen und haben Abendbrot gegessen. Die einzige Problematik an diesem Tag war, das wir nicht wussten mit was für einen Zug wir fahren mussten. Dann sind wir in einen Zug eingestiegen und es war der falsche. :( Nach ungefähr 4 Stationen sind wir dann in irgendeiner Stadt ausgestiegen und haben ungefähr 1 Stunde auf den richtigen Zug gewartet. An diesem Abend war bei einigen eine angespannte Stimmung und es gab kleine Zickereien.
Aber letztendlich sind alle mit guter Laune im Camp wieder angekommen.
Der schönste Abend in Spanien war der Letzte Tag des Urlaubes, denn die Kinder haben für die Betreuer einen sehr schönen Abend mit Sonnenuntergang am Strand geplant. Aber was nicht fehlen durfte, war die Musik, gute Laune, ein Picknick und natürlich ein paar kleine Spielchen.
Am 10.08.2017 mussten wir alle unsere Koffer packen und das Camp so hinterlassen, wie wir es betreten haben. Um 10:00 Uhr mussten wir das Camp dann schon wieder leider verlassen. Am Abreisetag mussten wir bis abends 19:00 Uhr warten, bis unser Reisebus endlich da war und unsere Koffer einladen konnten.
In diesen letzten Stunden haben einige geschlafen, waren noch kurz am Strand, ein bisschen Essen für die Busfahrt kaufen oder einfach am Pool in der Sonne entspannen. Alle haben ungeduldig auf das Abendessen gewartet, denn wir haben 9 Familienpizzen bestellt und haben sie kurz vor der langen Busfahrt gegessen.
In Lüdenscheid waren wir am 11.08.2017 ungefähr um 17:00 Uhr.

Bewohnerbericht Michelle













































 

2015

21.12.2015Weihnachtsbrunch 2015

09.12.2015Ausflug ins Schwimmbad

06.12.2015Nikolaus

10.11.2015Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft

01.11.2015Halloween-Cupcake-Even

31.10.2015Schminken zu Halloween

28.10.2015Gruppe Erich Kästner in Holland

25.10.2015Spielplatzbesuch

18.10.2015Umlagenpflege

16.10.2015Gruppenfreizeit der Gruppe Mark Twain

26.09.2015Herbstbrunch 2015

20.09.2015Stadtfest 2015

10.09.2015Tischtennis

04.09.2015Onur Bulut zu Gast im Zentrum

31.08.2015Ehemaligen Treffen

06.08.2015KNAX Party 2015

03.08.2015Zeltfreizeit an der Aggertalsperre 2015

20.07.2015Unser neuer Pool

10.07.2015Otterndorf 2015

07.07.2015Frühstück

27.06.2015Gaudi-Sportfest in Apolda

22.06.2015Sommerbrunch

19.06.2015AOK Firmenlauf

22.05.2015Kunstprojekt auf Gruppe Mark Twain

11.05.2015Kölner-Diabetikertag 2015

22.04.2015Spende Lionsclub

20.04.2015Zeitungsbericht "Sauberes Lüdenscheid"

18.04.2015Aktion "Sauberes Lüdenscheid"

16.04.2015Chiara mit dem grünen Daumen

14.04.2015Gruppe Astrid Lindgren im Center Park

11.04.2015Familienwochenende in Olpe

29.03.2015Auf gepackten Koffern

23.03.2015Vertrauenserzieherwahl 2015

21.03.2015Osterbrunch 2015

08.03.2015Messe Münster2015

30.01.2015Schneemann im Innenhof

2014

13.12.2014Unser Weihnachtsbaum

29.10.2014Zeitungsberichte zum Diabetiker-Tag

28.10.20141. Diabetikertag im Zentrum

15.10.2014Ausflug in den Affen und Vogelpark

06.10.2014Holland Freizeit : Gruppe Erich Kästner

11.09.2014Gruppe Astrid Lindgren im Phantasialand

22.08.2014Graffiti-Aktion im Zentrum

10.08.2014Gruppe Mark Twain im Aqua Camp

04.08.2014Zeltfreizeit an der Agger 2014

19.07.2014Berlin Freizeit der Gruppe Jules Verne

12.07.2014Gruppenübergreifende Freizeit Holland 2014 – Teil 2

11.07.2014Gruppenübergreifende Freizeit Holland 2014 – Teil 1

07.07.2014WM 2014

30.06.2014Firmenlauf 2014

28.06.2014Sommerbrunch 2014

13.06.2014Ein Pegasus für Chiara

09.06.2014Ausflug zum Seilersee

15.05.2014Das Perfekte Zentrums-Dinner 2.0 – 5. Tag – Wilhelm Busch

15.05.2014Das Perfekte Zentrums-Dinner 2.0 – Siegerehrung

13.05.2014Das Perfekte Zentrums-Dinner 2.0 – 4. Tag – Astrid Lindgren

12.05.2014Aktion „Sauberes Lüdenscheid“

10.05.2014Kölner Diabetikertag

08.05.2014Das Perfekte Zentrums-Dinner 2.0 – 3. Tag – Jules Verne

06.05.2014Das Perfekte Zentrums-Dinner 2.0 – 2. Tag – Erich Kästner

29.04.2014Das Perfekte Zentrums-Dinner 2.0 – 1. Tag – Mark Twain

28.04.2014Zeitungsbericht zum Diabetikertag in Lüdenscheid

26.04.2014Het Heijderbos 2014

18.04.2014Phantasialand 2014

16.04.2014Aufräumaktion im Zentrum

15.04.2014Intermodellbau-Messe

08.04.2014Kevin geht durchs Haus

05.04.2014Osterbrunch 2014

29.03.2014Diabetestour Kassel

18.03.2014Messe Münsterland Diabetes 2014

10.03.2014Sonnenwochenende

05.03.2014Mein Praktikum bei der Sparkasse

03.03.2014Karneval in Dortmund

20.02.2014Zimmergestaltung Drachen

03.02.2014Modelbau

15.01.2014Kunstprojekt

2013

19.12.2013Weihnachtsbrief

18.12.2013Zeitungsberichte zum Winterbrunch

18.12.2013Weihnachtsbrunch 2013

12.12.2013Fußball AG

01.12.20131. Advent

23.11.2013Spende der Sparkasse Lüdenscheid

23.11.2013Heimralley

17.11.2013Kunstprojekt

26.10.2013diabetestour Hannover 2013

19.10.2013„Pilzjäger in Aktion“

15.10.2013Herbstbrunch

14.10.201325 Jahre dabei

19.09.2013Wohnbereich Mark Twain: Ausflug zum Phantasialand

16.09.2013 Stadtfest 2013 – Wieder mit Spaß dabei!

03.09.2013Dänemark Freizeit 2013

22.08.2013ZOOM Gelsenkirchen

19.08.2013Ferien Aktion – Bowling

18.08.2013Besuch bei der DRK Rettungshunde des Märkischen Kreises

16.08.2013Ein schöner Nachmittag auf dem Reiterhof

15.08.2013Gruppe Jules Verne auf Gruppenfreizeit in Holland

15.08.2013Zoom Erlebniswelt

12.08.2013Glörtalsperre

10.08.2013 Otterndorf

02.08.2013Zeltfreizeit an der Aggertalsperre

31.07.2013Sheela kehrt zurück nach Hamburg

25.07.2013Erich Kästner gestaltet den Gruppen-Flur neu

22.07.2013Heißes Wetter – Kühler Pool

14.07.2013Tag der offenen Tür im Zentrum

09.07.2013Firmenlauf 2013

03.07.2013Vorankündigung Brunch + Tag der offenen Tür im Zentrum

18.06.2013Kunstprojekt Teil 4

08.06.2013diabetestour in Essen

06.06.2013Der Heimbeirat beim Bowlen

09.05.2013Klettern im Tree2Tree Park

04.05.2013Tauschbörse im Zentrum

14.04.2013Karlsruher Diabetikertag

04.04.2013Latin Dance mit Liz

01.04.2013Center Parc Het Heijderbos

31.03.2013Osterfeuer am Zentrum

28.03.2013Wahl Vertrauenserzieher

20.03.2013Messe Münster 2013

16.03.2013Osterbrunch im Zentrum

06.03.2013Kunstprojekt Teil 3

28.02.2013- diabetestour – Baden-Baden

15.02.2013Der Tischtennis Workshop am Rosenmontag

14.02.2013Rosenmontag im Zentrum

12.02.2013Kunstprojekt Teil 2

06.02.2013Schwimmen am Nattenberg

» Acrobat Reader kostenlos herunterladen